Gästebuch


 

29 Einträge auf 3 Seiten

Buddy aus Schmidt

09.11.2015
13:20
Hi, ich bin Buddy aus Schmidt. Ich bin ein Collie-­Bernersennen-­Senior im rüstigen Alter von 77 Jahren. Seit dem meine Ernährer und Krauler mich barfen, geht es meinen alten Knochen wesentlich besser und die Spazier- und Gassiausflüge sind wieder länger. Frauchen meinte, ich dürfte sie auch wieder küssen, weil ich keinen Mundgeruch mehr hätte... pfffttt dann küsse ich eben Herrchen; der riecht eh´ kaum was. Danke an die nette Barf-Tante, die mein Frauchen vom Barfen überzeugt hat; jetzt kann ist getrost 144 werden. wuff....

Marco Reuter

13.02.2015
22:57
Hallo, ihr habt eine wirklich tolle und übersichtliche Seite! War ein Besuch auf jeden Fall wert! Macht weiter so! Viele Grüße aus Hamburg und vom Nagelstudio Zwickau

Hilde Unteregge

03.12.2014
23:18
Ich verstehe nicht, wieso nicht alle Hunde- und Katzenbesitzer barfen. Jedes Tier ist damit glücklich und gesund!!! DANKE!!!

Biggi Kirfel

14.07.2014
17:01
Liebe Frau Wodicka,
für die fachlich kompetente Beratung und das unermütliche Erklären des Barfens bedanke ich mich recht herzlich. Nun, knapp eine Woche nach der Nahrungsumstellung, bemerke ich bei Lara erste Anzeichen einer Hautverbesserung. Mit ihrem "Rundum- Sorglos- Paket" haben sie nicht nur mir, sondern auch meinen Fellnasen einen großen Gefallen getan! Ist der Hund zufrieden, dann ist es sein Mensch auch- meine Hunde sind beide zufrieden und mir geht es prächtig dabei! Vielen lieben Dank

Renate Reinartz

26.03.2014
14:43
Liebe Doris,
seit Struppi barft, fällt er ausnahmslos über seinen Napf her. Sein Fell glänzt und mein Senior hat mehr Spass am Leben.
Mit Deinen Leckerchen in der Tasche, z.B. Kieler Sprotten oder Hähnchenbrust habe ich den liebsten folgsamen Hund.
Und zum knabbern gern hat Struppi Hühnerfüße und ähnliches aus Deinem Sortiment. Da liebt Struppi die Abwechslung, die Dein liebevoll eingerichteter Laden ja reichlich bietet.
Lieben Dank auch für die Beratung rund ums barfen.
Wir machen uns jetzt wieder auf dem Weg zu Dir.
Bis gleich
Struppi und Renate

Kati Köntgen

29.11.2013
19:23
Liebe Doris,
bald ist es so weit. Unsere Mopsdame bekommt ihre ersten Welpen. Bitte informiere mich mal über das Barfen von Welpen!
Deine jahrelange gute Beratung und die eigenen Erfahrungen mit dem Barfen haben mich davon überzeugt, dies auch von Anfang an (ca. ab 4. Lebenswoche ?)an unsere Welpen weiter zu geben!!!
Herzlichst
Kati

Mario Käufler

10.10.2013
22:42
Ich liebe euren kleinen Laden. Möchte deshalb an dieser Stelle auch online einen schönen Gruß hinterlassen ;)

Silvia Stollenwerk

04.10.2013
19:29
Liebe Doris.......ich barfe nun seit 8 Wochen und stelle fest,wie sehr sich meine Hunde zum positiven verändern.Danke für die klasse Beratung und das Gefühl,es im Sinne der Hunde endlich richtig zu machen.

Franzi Korge

13.08.2013
05:53
bin durch Zufall auf die Seite gestoße wirklich total toll schade das es soweit weg ist

Christine Christine Erkens

26.04.2013
16:42
Hallo liebe Doris,

Danke für die gute und angenehme Zusammenarbeit und alles Gute weiterhin ;)

Seite 1 von 3

 














Wenzel, Andreas

23.3.2011
um 20:14 Uhr

Sehr geehrte Eheleute Wodicka,herzlichen Glückwunsch für Ihren tollen und geschmackvollen (in doppeltem Sinne!!!) neuen Laden. Erstaunlich und Klasse, wie Sie das hinbekommen haben. Ich wünsche Ihnen damit viel Erfolg für die Zukunft, aber Sie sind ja so nette Menschen, das wird sich bestimmt schnell herumsprechen und man wird gern zu Ihnen kommen. Denn kompetente, sowie nette Beratung und sich für den Kunden Zeit zu nehmen, wie Sie es anbieten, ist leider in der heutigen Zeit auf dem Rückzug !

Alles Gute !

____________________________________________________________________________

Maik und Diana Römers

25.1.2011um 23:01 Uhr

Hallo liebe Doris!Wir wollten uns noch einmal auf diesem wege bei Dir sehr bedanken,das Du unsere süsse Maus wieder so Fit gemacht hast.Nicht nur alleine mit der Physiotherapie sondern auch mit dem Barfen.Du weisst ja zu erst konnte man sich das nicht so richtig vorstellen,aber wir müssen sagen wir würden nie mehr etwas anderes füttern.Und deine Kauartikel sind einmalig...kaufen wir auch nur noch bei Dir.Wir freuen uns schon sehr wenn wir Dich bald wieder besuchen kommen...Lucy ist auch schon ganz happy,da kann sie wieder einkaufen.

Liebe grüsse von Maik, Diana und Lucy

____________________________________________________________________________

Steffi

2.12.2010
um 12:41 Uhr

Ich barfe meine golden retriever hündin nun mehr als ein halbes Jahr!Sie ist allergikerin und hat viel probleme mit der haut.seid dem ich ihr mit hilfe von Doris eine optimale Fütterung zusammengestellt habe sehe ich von tag zu tag mehr wie gut es ihr geht!Vielen Dank dafür!!!Ich bin rund um zu frieden mit dem futter und vor allem mit der tollen beratung!!!!!

Danke Doris!

____________________________________________________________________________

Simone Gillner

30.11.2010
um 16:51 Uhr

Hallo Frau Wodicka! Vielen lieben Dank für Ihre freundliche und zuvorkommende Art. Wenngleich mein Frauchen sicherlich nicht gerade zu den "Barf-Verfechtern" gehört, so ist es doch ein angenehmes Gefühl zu wissen, dass man bei Ihnen an einer kompetenten Adresse landet. Die "Leckerlies" jedenfalls haben mich voll überzeugt, was aus anderen Geschäften sonst leider nicht immer der Fall war. Allein das ist schon ein Grund die Fahrten aus Aachen auf mich zu nehmen. Und wenn ich dann auch noch so tolle Geburtstagsüberraschungen kriege, gibt es für meine Familie eigentlich kein Argument mehr, sich nicht von mir bequängeln zu lassen, endlich wieder nach Monschau zu fahren )
Mit zufrieden schmatzenden Grüßen, Simba

____________________________________________________________________________

Sabrina und Chloé

21.11.2010
um 18:05 Uhr

Liebe Doris,meine Dackeldame Chloé ist total begeistert von ihren neuen Mahlzeiten. Sehnsüchtig wartet sie jeden Tag auf ihre Ration und genießt diese in vollen Zügen. Ihr schmeckt es und ich bin auch total begeistert und froh meinen Hund gesund zu ernähren mit allem was er braucht. Dank Deiner Hilfe kann ich meinen Hund mit ruhigem Gewissen füttern, da ich weiß, dass er genau das bekommt was er braucht und, dass es auch qualitativ hochwertig ist.....und das Beste ist, dass es Dank Deiner tollen Beratung und Unterstützung soooo einfach ist. Was will HUND mehr Mach weiter so, mein Hund und ich danken es dir. Ich bin mir sicher, dass uns bald auch nochmal ein Kaufrausch in Deinem Shop heimsuchen wird Denn wir kennen keinen Shop, der auch so tolle und auch spezielle Sachen führt und wo die Beratung so kompetent ist!!!Das Geschirr ist der absolute Hit.Vielen Dank für alles und viel Erfolg weiterhin.

Liebe Grüße
Chloé und Sabrina

____________________________________________________________________________

Daniel Schöller

7.11.2010
um 20:14 Uhr

Wenn ich an "Barfen" gedacht habe, dann habe ich mich immer mit einer blutverschmierten Schürzen und langem Messer schlachtend über riesigen Tierstücken samt Innereien gesehen.Auch war ich etwas skeptisch, weil unser Hund erst 8 Monate alt ist. Ich hatte Angst etwas falsch zu machen, was evtl Spätfolgen nach sich zieht....Frau Wodicka hat uns aber mit ihrer sehr kompetenten Beratung alle Ängste genommen. Unser BamBam hat jetzt sein eigenes TK-Fach mit einem reichhaltigen Fleisch- und Gemüsesortiment. Als französische Bulldogge gehört er eher zu den "verfressenen" Hunden, jedoch stand sein Trockenfutter immer lange rum, weil er es verständlicherweise nie gemocht hat. Sein BARF liebt er. Er hat schon nach einer Woche weicheres Fell bekommen und pupt kaum noch. Und vor allem: wir fühlen uns sicher mit dem was wir tun.
Dafür vielen Dank!

____________________________________________________________________________

Angelika

6.11.2010
um 23:59 Uhr

Ein Beitrag aus dem fernen Mexiko! Seit 4 Jahren leben wir jetzt schon im Hochland von Mexiko. Kürzlich hat man einen unserer 4 Hunde, die wir aus katastrophalen Verhältnissen gerettet haben, überfahren. Eine Nachbarin bot uns kurze Zeit später einen Labrador-Welpen an. Er lebte eingeschlossen in einem Schweinestall, und man kann sich ja denken, dass dieser Hund alle Mangelerscheinungen hatte, die es gibt.Überall am Körper zeigten sich zusätzlich auch noch nässende Ekzeme. Wie auch unsere anderen Hunde, fütterte ich ihn mit Rohkost und schon nach kurzer Zeit zeigte der Welpe wieder (ohne Medikamentenzugabe)Lebenslust, ein glänzendes Fell und seine typisch ungestüme Art (die uns manchmal zum WAHNSINN treibt:)
Ich bin begeistert von der Rohkostfütterung, auch wenn es etwas mehr Arbeitsaufwand ist! Unsere vierbeinigen Freunde sind es uns wert.

____________________________________________________________________________

heidi hermanns

16.10.2010
um 19:22 Uhr

Sie haben mich neugierig gemacht. Unsere Paula und ich werden in Kürze Ihren Eifel-Barf-Shop aufsuchen und mich beraten lassen. Wir kommen aus Aachen und haben den Hinweis von Sabrina Peters erhalten.
Freundl. Grüße

____________________________________________________________________________

Sandra

3.8.2010
um 23:05 Uhr

Liebe Doris,wir wünschen Dir ganz viel Sonnenschein und viel Erfolg für Deinen BARF-Shop!!!

Sandra mit Timo im Herzen

____________________________________________________________________________

Silke Peeters

31.3.2010
um 6:34 Uhr

Hallo Frau Wodicka!Habe mir nun endlcih mal Ihre Seite angesehen.Großes Lob- gefällt mir gut!Zum Thema" Barfen" kann ich ja nicht viel beisteuern aber ich danke Ihnen für die gute Physiotherapie bei unserem Sam.

Ganz lieben Gruss aus Kesternich
Silke Peeters

____________________________________________________________________________

silvia schoeppers

30.3.2010
um 20:14 Uhr

Seit ich meinen (Leishmaniosekranken)Hund Olli mit dem rohen Fleisch und püriertem Gemüse sowie Eierschalenpulver-in speziell von Doris Wodicka ermittelten Mengen- füttere,geht es ihm viel besser-er ist fitter und munterer als vorher und sein Fell ist viel schöner geworden. Natürlich benötigt er auch Medikamente, aber ich bin sicher, daß diese nur im Zusammenspiel mit dem "Barfen" ein so tolles Ergebnis erzielt haben. Habe auch schon von anderen Hundebesitzern, deren Hunde nichtspeziell erkrankt sind bzw.die vorher oft Magen-Darm-Probleme hatten, gehört, daß es Ihren Tieren dank der Futterumstellung viel besser geht. Kurzum, ich kann Doris Wodicka`s Fütterungsweise bestens empfehlen!!

____________________________________________________________________________

Tali

26.3.2010
um 16:03 Uhr

Hallo, Doris.Wollte nach einer Stunde Strossen-Kauvergnügen mal unsere Wertung abgeben:Also ich habe hier einen überglücklichen, ausgepowerten "Redbull"- Hund, mit breitem Grinsen auf der Backe, liegen und es ist sogar noch Strosse übrig. Stiftung Maggietests Urteil für deine Strossen: Testsieger in Sachen Spiel- und Spaßfaktor!

Absolut emfpehlenswert!!!

____________________________________________________________________________

Angelika Dürselen

19.1.2010
um 19:50 Uhr

Seit etwa 3 Jahren lebe ich mit meinem Lebenspartner im mexikanischen Hochland, ca. 90 km nördlich von Mexico City, in einem noch sehr ursprünglichen Bereich, in dem die Menschen sich nicht viele Gedanken um das Wohl ihrer Hunde machen. Die meisten Tiere weisen starke Mangelerscheinungen auf. Unterernährung, Fehlstellung der Gelenke, Parasitenbefall und Ekzeme sind keine Seltenheit.Wir haben mittlerweile vier Hunde, die wir aus geradezu unwürdigen Verhältnissen bei uns aufnahmen. Jeder einzelne von ihnen wies extreme Mangelerscheinungen auf, die auch mit Medikamenten schwer zu behandeln waren. Von Frau Wodicka, einer guten Freundin von mir, mit der ich seit einigen Jahren regelmäßig in Kontakt stehe, wusste ich, dass sie ein spezielles Hundefutter namens BARF "Biologisch Artgerechte Rohfütterung" vertreibt und natürlich auch ihre eigenen Hunde damit füttert. Ich bat sie um Rat und recherchierte gleichzeitig im Internet. Also machte ich mich daran, für unsere Hunde "Biologisch Artgerechte Rohfütterung" herzustellen. Der Versuch war es wert. Das Ergebnis war erstaunlich. Schon nach kurzer Zeit verbesserte sich ihr Zustand und es scheint ihnen außerdem auch noch "so richtig gut zu schmecken".

Ein dickes Dankeschön an BARF und an Doris Wodicka, für die Empfehlung!

____________________________________________________________________________

Ines

3.1.2010
um 12:42 Uhr

Hallo liebe Doris,Mußte mir jetzt doch endlich mal den Eifel Barf Shop ansehen. Tolle Sachen hier Ich wünsche Dir ganz ganz viel Erfolg und einen stetig wachsenden Kundenstamm !!!Ganz liebe Grüße von Deiner Physio-Kollegin aus Hessen Ines

P.S. Das ist DAS Buch für alle, die über Tier-Ernährung nachdenken:
"Katzen würden Mäuse kaufen"von Hans-Ulrich Grimm

____________________________________________________________________________

Chantal von Ameln

20.12.2009
um 2:57 Uhr

Hallo Doris,musste demnächst aufpassen das Maggie dich nicht überfällt Sie liebt deine Kekse, die Trockenartikel, das Fleisch und das Gemüse. Kurz: Du bist ihre Göttin Vielen Dank auch für die geniale Beratung, denn das nimmt auch unsicheren Welpenbesitzern die letzten Zweifel!

____________________________________________________________________________

Karin Hofmann

6.11.2009
um 18:09 Uhr

Hallo Doris,meine Hunde würden schreiben:"Es ist immer zu wenig im Napf!" Glückliche Hunde, die so ernährt werden.Deine Futterberatung hat wirklich Hand und Fuß, Dein Futtersortiment hat rundum Top-Qualität, und ich freue mich schon auf die Physiotherapie bei unserem Engelchen.

Ganz lieben Gruß
Karin

____________________________________________________________________________

Brunhilde Wirtz

19.10.2009
um 14:48 Uhr

Hallo Frau Wodicka,die ersten Tage Rohfleischfütterung liegen hinter uns und meine drei Feinschmecker sind begeistert. Selbst meine 11-jährige Bearded-Hündin-von Welpe an ein mäkeliger Fresser- frisst ihren Napf mal leer. Und der Pansengeruch verlängert die Nasen von allen 3 um ein Vielfaches!!!Danke für die kompetente Beratung, wir kommen sicherlich bald wieder vorbei und hoffen, dass Sie das Sortiment noch erweitern.

Viele Grüße aus Kreuzau
Brunhilde Wirtz

____________________________________________________________________________

Helga Koch

15.10.2009
um 18:46 Uhr

Liebe Doris,Jimmy ist total begeistert.Beim Rinderherz wird er regelrecht hi.Wenn doch nur die Quantität etwas anders wäre! Seine Verdauung ist optimal und war von Anfang an ohne Problem! Danke für Deine Betreuung!

Gruß Helga u. Jimmy

____________________________________________________________________________

Gerda Crützen

15.10.2009
um 7:40 Uhr

Hallo Frau Wodicka,vielen Dank für die gute Beratung und das tolle Fleisch. Meinen beiden Mädels schmeckt es prima. Gestern gab es erstmals Rinderherz. Das scheint der Favorit zu werden. Ich bin bei der Futterzubereitung bisher noch nie so belagert worden.Ich wünsche dem Eifel-Barf-Shop viel Erfolg und werde demnächst wieder vorbei kommen.

Viele Grüße
Gerda Crützen

____________________________________________________________________________

Marlene Kleinen

26.9.2009
um 17:42 Uhr

Hallo Doris,Dasty ist glücklich mit deinem super Fleisch sowie Gemüse. Wir sind es ebenfalls.Wie gut das wir uns nach so vielen Jahren wiedergetroffen haben. Wir wünschen Dir sehr viel Erfolg weiterhin und wie ich dir schon sagte
 " Du bist die allerbeste Hundemutter"
viele grüße von Marlene,Kalle u. Dasty!

____________________________________________________________________________

Tali

13.8.2009
um 9:02 Uhr

Hallo Doris!Hier nochmal vielen Dank für deine super Beratung und das erstklassige Fleisch! Es hat prima geholfen unsere stark untergewichtige Hündin schonend zu päppeln! Absolut jedem zu empfehlen, auch für die wählerichsten und misstrauistischen Hunde, zu denen unsere ganz klar zählt Das Gemüse ist nebenbei auch prima für Kaninchen, meine lieben es!
Lg Tali, Franka und die Ninirasselbande

____________________________________________________________________________

Melli

8.8.2009
um 10:32 Uhr

Hallo liebe Doris,ich soll Dir von unseren 3 ausrichten, daß Du die weltbesten Ohren hast ;o)Wir wünschen Dir weiterhin viel, viel Erfolg mit Deinem Barf-Shop und Deiner Physio.

Ganz liebe Grüße aus Wermelskirchen :o)

____________________________________________________________________________

Luise Glass mit Rotti Kira

2.8.2009
um 19:48 Uhr

Hallo Doris,mein Frauchen barft mich mit allerlei Leckereien aus Deinem Eifel-BARF-Shop. Mmnmmmmhhh, lecker! Mach' weiter so und alles Gute weiterhin. Deine Page ist übrigens "tierisch gut".

Ein gesundes Wuff aus Herzogenrath von Rottweilerin Kira

____________________________________________________________________________

Claudia Küpper aus Nörvenich

30.7.2009
um 13:45 Uhr

Hallo Doris,im aktuellen Nippers habe ich soeben von Deinem neuen Barf-Shop gelesen. Ich gratuliere Dir zu Deinem neuen und so wichtigen Geschäft und wünsche Dir immer viel Kundschaft.

Herzliche Grüße
Claudia

____________________________________________________________________________

Sabrina Peters

28.7.2009
um 11:19 Uhr

Liebe Doris ich hoffe, dein Eifelbarf-Shop läuft jetzt durch deinen Internet Shop noch besser. Viele Hunde werden es dir danken. Meine Hunde ganz vorne weg!!

Lieben Gruß
Sabrina mit gebarften Möppen ;)



 

 

156250